9:0 Kantersieg der D1-Junioren

Am vergangenen Freitag war die Mannschaft der SG Harburg / Höcking zu Gast in Teisbach und auf dem Papier sollte dieses Spiel eine glasklare Sache sein, denn es trat der Tabellen- erste gegen den -letzten an. Die Gäste verkauften sich in der ersten Halbzeit allerdings sehr teuer und konnten sogar einen Lattentreffer verbuchen. Die Hausherren waren zwar die tonangebende Mann- schaft, scheiterten allerdings nur zu oft am guten Gästekeeper bzw. an sich selbst. So ging man mit lediglich mit einem 2:0 Vorsprung durch Tore von Lukas Meindl und Jannik Bauer in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel hatte das Team der SG Harburg/Höcking dem Spielfluß der Heimmannschaft nichts mehr entgegenzusetzen und die Jungs um Kapitänin Carina Skorka kamen zu einigen sehenswerten Aktionen, die sie auch in Zählbares umwandelten. So war es zweimal Jannik Bauer, Philipp Meindl, Henry Mühlbauer, Johannes Hein, Lukas Meindl und Ben Messerer die das Ergebnis auf 9:0 hochschraubten.

Am kommenden Freitag, 17.06. findet das letzte Saisonspiel um 18 Uhr in Mengkofen statt und anschließend wird das Team um die beiden Trainer Thomas Bauer und Christian Gruber ausgiebig die Meisterschaft in der Kreisklasse Dingolfing/Landau feiern.