A-Jugend holt ersten Punkt in Edenstetten

A-Junioren der SG Teisbach/Loiching 2017/18

Nach der 1:2 Auftaktniederlage letzten Samstag gegen die SG Moosthenning, ging es an diesem Wochenende zur SG Edenstetten. Das dies keine leichte Aufgabe wird, war den Verantwortlichen von vornherein klar.

Bereits in der zweiten Minute nutzte die Heimmannschaft die Schlafmützigkeit der Teisbacher Abwehr zur 1:0 Führung. Doch es sollte noch schlimmer kommen in der zehnten Minute verletzte sich Abwehrchef Johannes Gröll so schwer das er Ausgewechselt werden musste. Somit musste zu diesem frühen Zeitpunkt das Spielsystem komplett umgestellt werden. Mit der harten Gangart der Edenstettener kam die SG Teisbach/Loiching nicht zu recht. Leider schritt auch der Schiedsrichter nicht ein. In der einundzwanzigsten Minute erhöhte der Gastgeber auf 2:0, dies war auch zugleich der Pausenstand.

In der Halbzeit lies Trainer Andreas Luchs seinen Emotionen freien Lauf. Dies zeigte auch gleich Wirkung, den in der zweiten Halbzeit spielte nur noch eine Mannschaft, nämlich der Gast aus Teisbach. Es dauerte bis zur fünfundsechzigsten, als der Spieler des Tages Bastian Attenberger im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte der Kapitän Flo Zahn eiskalt zum 2:1 Anschlusstreffer. Edenstetten war durch Konter immer brandgefährlich. Durch einen Abwehrfehler in der Teisbacher Hintermannschaft erhöhte der Gastgeber auf 3:1. In den verbleibenden 7 Minuten setzte Trainer Klaus Schober alles auf eine Karte, und beorderte Felix Bauer als zweiten Stürmer nach vorne. Diesem Spieler gelang fünf Minuten vor Schluss per Kopf das 3:2. Heinz Kittel war zu diesem Zeitpunkt damit beschäftigt seine Trainerkollegen, die bereits vom Schiedsrichter ermahnt wurden, zu beruhigen.

In der letzten Minute wurde Felix Bauer im Strafraum rüde gefault. Der Schiedsrichter zeigte sofort auf den Punkt. Aber die Zuschauer, Spieler und Trainer der Edenstettener überredeten den Unparteiischen auf Freistoß. Dies konnte Florian Zahn nicht aus der Ruhe bringen. Er legte sich den Ball zu recht und hämmertet diesen zum vielumjubelten Ausgleich in die Maschen. Durch diesen Treffer in letzter Minuten konnte ein verdienter Punkt mit nach Hause genommen werden. Am nächsten Samstag empfängt man auf heimischer Anlage in Loiching die SG Gottfrieding. Wenn sich die Verantwortlichen der Senioren Mannschaft dazu entschließen können die A-Jugendspieler abzugeben, sollte ein dreier möglich sein.