A-Jugend holt weiteren Auswärtssieg in Bodenkirchen.

Die A-Jugend der (SG) FC Teisbach konnte nach einem überzeugenden 3:1 (1:0) gegen den FC Bonbruck/Bodenkirchen vorübergehend die Tabellenführung der Kreisliga Isar/Rott übernehmen. Mit Rückkehrer Ben Messerer wurde die Defensive weiter verstärkt, so dass Torhüter Sebastian Mifka in der ersten Spielhälfte fast ausschließlich mit Distanzschüssen geprüft werden konnte. Die (SG) FC Teisbach hingegen hatte einige Chancen den Führungstreffer zu erzielen, doch das Tor der Gastgeber wurde mehrfach verfehlt. Kurz vor dem Halbzeitpfiff setzte sich dann Lukas Frischmann auf der rechten Außenbahn durch und bediente Fabian Berger, der zum 1:0 Halbzeitstand ungehindert einschieben konnte.

Auch in der zweiten Hälfte kontrollierte der Gast das Spiel und Nico Kaps konnte in der 57. Spielminute mit einem Schuss aus 15 Metern auf 2:0 erhöhen, wiederum nach schöner Vorarbeit von Lukas Frischmann. Fast im Gegenzug erzielte der FC Bonbruck/Bodenkirchen den Anschlusstreffer und stellte den alten Abstand wieder her. In der 81. Minute war es dann wieder Fabian Berger, der nach herrlicher Einzelleistung seinen zweiten Treffer zum 3:1 Endstand erzielen konnte. Am nächsten Wochenende hat die A-Jugend der (SG) FC Teisbach spielfrei und Anfang Oktober stehen ihnen dann auswärts der FC Julbach-Kirchdorf und zu Hause in Loiching der FC Dingolfing gegenüber.