Derbyniederlage für Teisbachs Reserve

Die über 200 Zuschauer sahen am Erlenweg in Teisbach ein kampfbetontes, interessantes Nachbarschaftsderby. Der FC Teisbach zeigte sich gegenüber den letzten beiden Spielen in punkto Kampfgeist und Zusammenhalt stark verbessert. Wie in der letzten Saison konnte sich aber die SpVgg Loiching in diesem Derby in Teisbach durchsetzen und die 3 Punkte mit nach Hause nehmen. Vor allem in der 1. Halbzeit befanden sich beide Man…mehr

Zweite Niederlage in Folge

Einen rabenschwarzen Tag erwischte die 2. Mannschaft des FC Teisbach gegen die Gäste von der SG Gerzen/Aham. Das man das „nur“ mit 2 : 1 als Verlierer vom Platz ging lag daran, dass beide Teams den Zuschauern reinen Sommerfußball boten. Der FCT war in der 1. Halbzeit völlig von der Rolle. Es klappte einfach gar nichts. Gerzen/Aham nutzte dies in der 11. Minute und in der 42. Minute aus um mit einem 2 : 0 Vorsprung in die Halbze…mehr

FCT Reserve mit Auftaktniederlage

Am vergangenen Sonntag startete endlich auch die A-Klasse Vilsbiburg in die neue Spielzeit 2019/2020. Für die Reservemannschaft des FC Teisbach ging die Auswärtsreise zum diesjährigen Meisterschaftsfavoriten TSV Frontenhausen. Obwohl die Niederlage mit 4 : 1 doch etwas zu hoch ausfiel, lieferte zum Saisonauftakt die Geislinger/Schlecht-Elf über weite Strecken eine ordentliche Leistung ab. Diese Auswärtspl…mehr

Teisbachs Reserve wieder nicht belohnt

Im Heimspiel gegen den TSV Marklkofen konnte man wunderbar sehen, was diesem Team vom Spielertrainer Tobias Schlecht fehlt. Zum einen ist es einfach etwas Glück und zum anderen Routine. Solch eine besitzt die Mannschaft aus Marklkofen. Mit gestandenen Fußballspielern, welche über jahrzehntelange Erfahrung in höheren Spielklassen verfügen, spielten sie ihr Spiel clever und sicher runter und hielten die junge Tei…mehr

Unverdiente Auswärtsniederlage für den FCT 2

Am Ostermontag reiste die Schlecht-Elf zur SG Gerzen/Aham um dort ihr fälliges Punktspiel zu absolvieren. Mit einer unverdienten Niederlage wurde die Heimreise angetreten. Wie im vergangenen Heimspiel gegen den TSV Frontenhausen lieferten auch diesmal die weiß-blauen, vor allem in der 1. Halbzeit, eine ansprechende kämpferische Leistung ab, welche wiederum keine Belohnung in Form von Punkten fand. Man erspielte…mehr