B-Junioren mit gutem Auftakt

Die B-Junioren der SG Teisbach / Loiching mußten im ersten Spiel der Saison am 09.09. gegen den SSV Eggenfelden zuhause in Loiching antreten und sie schafften einen Auftakt nach Maß. Bereits in der 1. Halbzeit konnte das Team mit einer geschlossen guten Mannschaftseistung durch Kevin Kerscher und Lukas Meindl mit je 2 Treffern 4:0 in Führung gehen.

Die zweite Spielhälfte war dann leider nicht mehr so ansehnlich
und man mußte noch zwei Treffer des Gegner hinnehmen. Beim FSV Landau/Isar war die Mannschaft um das Trainertrio Nezih Onat, Josef Hobmeier und Martin Mostowik am zweiten Spieltag zu Gast und konnte auch dieses Spiel mit 4:2 gewinnen. Allerdings war in der ersten Halbzeit Landau das tonangebebende Team und ging auch mit 1:0 in Führung. Kevin Kerscher konnte mit einem tollen Weitschuß zum 1:1 ausgleichen.

Kurz vor dem Pausenpfiff konnte Landau auf 2:1 erhöhen und tauchte ein ums andere Mal gefährlich vor dem Kasten von Gästetorwart Sebastian Mifka auf, der allerdings glänzend parierte. Dann kamen die 10 Minuten der Jungs der SG Teisbach/Loiching, die das Spiel durch gelungene Ballstaffetten und tolle Tore durch Tim Stein, Laurant Smakiqi und Leander Spans drehen und mit 4:2 gewinnen konnten.

Am vergangen Wochenende war die Manschaft der SG VfR Moosthenning zu Gast in Loiching und es entwickelte sich von Beginn an ein reines Mittelfeldgeplänkel, wobei die Moosthenninger ein spielerisches Übergewicht hatten. Von Seiten der Heimmannschaft kam viel zu
wenig und so ging man mit einem 0:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel versuchten die Jungs dann die Partie in die Hand zu nehmen und erspielten
sich einige gute Möglichkeiten durch Kevin Kerscher und Tim Stein. Das goldenen Tor konnte dann Henry Mühlbauer nach einer Ecke von Kevin Kerscher in der 64. Minute abstauben und stellte so den 1:0 Endstand her. Das nächste Spiel findet am Sonntag, 30.09. um 17 Uhr beim SV Schönau statt.