B-Junioren mit zwei Siegen

Die B-Junioren der SG Teisbach/Loiching hatten am Samstag, 03.11. die Mannschaft des SV Hebertsfelden zu Gast in Loiching.

Von Beginn an waren die Gastgeber das tonangebende Team, doch konnten sie den Abwehrriegel lange nicht knacken. Erst in der 38. Minute konnte Tim Stein zum 1:0 einnetzen.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel, die Heimmannschaft rannte an, doch scheiterten sie ein ums andere Mal an der gegnerischen Verteidigung. Laurant Smakiqi konnte dann doch in der 60. Minute das erlösende 2:0 erzielen und fünf Minuten später erhöhte Henry Mühlbauer auf 3:0. Lukas Ullmann stellte mit einem sehens- werten Distanzschuss den 4:0 Endstand her.

Eine Woche später mußte das Team der SG Teisbach/Loiching um das Trainergespann Onat Nezih, Josef Hobmeier und Martin Mostowik zum ASCK Simbach am Inn reisen. Auch hier taten sich die Gäste von Anfang an sehr schwer, denn sie schafften es nicht den Ball in den eigenen Reihen laufen zu lassen und schöne Spielzüge zu zeigen. In der 26. Minute konnte Tim Stein das 0:1 erzielen und so ging es auch in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel glichen die Gastgeber durch einen unberechtigten Elfmeter aus, doch kurze Zeit später brachte Ben Messerer seine Farben mit einem tollen Weitschuss mit 1:2 in Führung. Innhalb von weiteren zehn Minuten schraubte Lukas Meindl mit sehenswerten Einzelleistungen das Ergebnis auf 1:5 hoch.

Das 2:5 kurz vor Schluß diente nur noch der Ergebniskosmetik. Das nächste und letzte Spiel dieses Jahres findet am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr in Eggenfelden statt.