B-Junioren ohne Chance

Am vergangenen Freitag mußten die B-Junioren der SG Teisbach / Loiching zum FC Bonbruck/Bodenkirchen reisen und das Spiel stand von Beginn an unter keinem guten Stern. Die Partie fand erst um 19 Uhr bei Flutlicht statt und das Trainerteam mußte kurzfristig noch drei Stammkräfte ersetzen. Von der ersten Minute an waren die Gastgeber das überlegene Team und tauchten ein ums andere Mal gefährlich vor dem Kasten der Gäste auf. In der 19. Minute war es ein Eigentor, der den FC Bonbruck in Führung brachte und dann fingen sich die Isartaler innerhalb 10 Minute drei weitere Tore ein. Diese entstanden aus krassen Abwehr- und Abspielfehlern und so ging es mit einem 4:0 Rückstand in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie nicht besser für die Jungs der SG Teisbach/Loiching und es folgten die Tore fünf und sechs. In der 65. Minute erzielte Lukas Frischmann den Ehren- treffer zum 6:1, ehe die Heimmannschaft den Endstand zum 7:1 herstellte. Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag, 03.11 um 16 Uhr gegen den SV Herbertsfelden in Loiching statt.