C-Jugend auch im fünften Spiel siegreich

Am vergangenen Kirtasamstag ging es für die C-jugendspielgemeinschaft Teisbach-Loiching zum Tabellenletzten nach Plattling. Das Match begann nach Maß für die Gäste, bereits in der zweiten Spielminute ging man mit 0:1 in Führung. Nach einem tollen Angriff über Weber, Meindl und Spans jagte Toptorjäger Bastian Weidlich den Ball über die Linie. Im weiteren Verlauf des Spiels verflachte die Partie, Teisbach kam an diesem Tag wie auch schon im Spiel gegen Edenstetten nicht an das Niveau, welches man eigentlich erreichen könnte. Ein Lichtblick in der ersten Hälfte war dann allerdings ein schönes Kopfballtor von Henry Mühlbauer nach gut getretener Ecke von Basti Weidlich. Plattling spielte ordentlich mit, kam jedoch zu keinerlei nennenswerten Chancen.

Nach einer Standpauke der Trainer und einigen Umstellungen zur Halbzeit kam die Gästetruppe verbessert aus der Kabine und zeigte in der Anfangsviertelstunde der zweiten Hälfte schönen schnellen Offensivfussball. Basti Weidlich scheiterte nach 43 Minuten am Pfosten, und auch der eingewechselte Jannik Bauer verfehlte mit einem Distanzschuss das Tor nur knapp. Leider verfiel der Gast anschließend wieder in das Spielmuster der ersten Hälfte. Dennoch hätte man noch erhöhen können, Luca Micalizzi scheiterte alleine vor dem Torhüter ebenso blieb in der 58. Minute ein klarer Handelfmeter verwehrt. Somit blieb es bei einem glanzlosen 0:2 Gästesieg. Dennoch geht man absolut positiv in die kommenden Wochen, man steht mit maximaler Punkteausbeute und einem Spiel weniger punktgleich mit dem Tabellenführer ganz an der Tabellenspitze.