C-Jugend baut Tabellenführung aus

Im 8. Punktspiel hatten die C-Jugendlichen am Samstag die SG Reisbach zu Gast. In einer Partie, in welcher die Hausherren nicht mehr taten als nötig war, dennoch aber ordentlichen Fussball zeigten gewann man am Ende mit 4:0 und baute so den Vorsprung auf den spielfreien Verfolger aus Deggendorf auf 5 Zähler aus. Die vielen Zuschauer sahen eine zähe Anfangsphase, beide Mannschaften probierten es mit weiten Bällen, welche meistens sichere Beute der Abwehrreihen wurden. In der 15. Minute verpasste Leander Spans nach einer schönen Freistossflanke nur knapp das Tor. Wenige Minuten später konnte die Heimtruppe zum ersten Mal jubeln. Eine schöne Kombination schloss Toptorjäger Basti Weidlich aus 20 Metern gekonnt zur Führung ab. Nach einem argen Stellungsfehler kam Reisbach nur wenige Minuten später zur Riesenchance auf den Ausgleich, Schlussmann Fabi Seidl konnte aber in letzter Sekunde noch retten. Ein Weitschuss von Lukas Meindl brachte kurz vor dem Halbzeitpfiff die beruhigende 2:0 Führung.

Nach dem Wechsel kam man immer besser ins Spiel, die Jungs zeigten nun schnelle Spielverlagerung und ordentlichen Kombinationsfussball. In der 55. Minute tanzte Kapitän Lukas Meindl gleich drei Gegenspieler aus, und schloss erneut mit einem Fernschuss zum 3:0 ab. Der Gast hatte im zweiten Durchgang keine nennenswerten Offensivaktionen. Den Schlusspunkt setzte Jannik Bauer, als er nach einer schön getretenen Ecke kurz vor dem Ende auf 4:0 erhöhte. Kommenden Samstag gehts zum ärgsten Verfolger nach Deggendorf. Möchte man hier erneut dreifach punkten bedarf es einer Leistungssteigerung, oberstes Ziel wird sein den fünf Punkte Vorsprung zu erhalten.