C-Junioren erneut erfolgreich

Erneut wurde man Turniersieger

Nach dem die C-Jugendspielgemeinschaft Teisbach-Loiching bereits am Freitag im Vilstalpokalturnier des TV Reisbach vertreten war, ging man einen Tag darauf wieder mit einer Mannschaft an den Start. Erneut spielten 5 Teams im „Jeder-gegen-Jeden“ Modus den Turnierchampion aus. Und auch diesmal sicherte man sich nach spannenden Spielen den Siegerpokal. Zum Auftakt startete man gegen die SpVgg Haberskirchen. In einer einseitigen Partie gewannen die Jungs um Abwehrchef Ben Messerer am Ende deutlich mit 3:0. Spannende 12 Minuten sahen die Zuschauer im Duell gegen den FC Gottfrieding. Nach der zwischenzeitlichen 2:1 Führung drehte der FCG das Spiel auf 2:3. Eine starke Schlussphase und zwei schöne Tore erbrachten letztenendes doch noch die wichtigen 3 Punkte.

Gegen den Gastgeber, den TV Reisbach reichte es am Ende nur zu einem Punkt. Beim 0:0 Unentschieden erspielte man sich zwar einige Chancen, ein Torerfolg sprang dabei jedoch nicht heraus. So blieb es bis zum letzten Spiel spannend. Das Derby gegen den SV Frauenbiburg war zugleich das Endspiel um den Turniersieg. Beide Mannschaften gingen hochmotiviert in die Partie, in welcher die Zuschauer rassige aber stets faire Zweikämpfe geboten bekamen. In einer ausgeglichenen Begegnung war es am Ende Teisbachs Leander Spans welcher kurz vor Schlusssirene das vielumjubelte 1:0 erzielte, was zugleich den ersten Platz bedeutete. In die Torschützenliste trugen sich ein: Leander Spans (3), Ben Messerer (2), sowie Alex Deutz und Johannes Hein mit jeweils einem Tor