C-Junioren mit guter Leistung

Am vergangenen Samstag empfing die U15 der SG Teisbach-Loiching zum Derby den FC Dingolfing. Vor einer tollen Kulisse entwickelte sich ein sehr intensives Spiel, welches bis zum Ende spannend bleiben sollte. Die Mannschaft um Trainer Wieselsberger zeigte trotz dem Fehlen einiger Stammakteure über die gesamte Spielzeit eine ansprechende Leistung. In der ersten Hälfte waren die Hausherren tonangebend und zeigten schön gespielten Kombinationsfussball. Meist war es der entscheidende Pass der jedoch fehlte. Während Dingolfing mit weiten Bällen auf ihre schnellen Aussenspielern versuchte zum Torabschluss zu kommen probierte es der heimische FC mit Kurzpassspiel im Mittelfeld. Die beste Tormöglichkeit hatten dann auch die Hausherren, als nach mustergültigen Zuspiel Luca Micalizzi frei vor dem Gästekeeper auftauchte. Dingolfings Schussmann konnte den Ball mit einer Glanzparade klären. Vor dem Halbzeitpfiff hatte der Gast zwei, drei Halbchancen.

Nach dem Seitenwechsel ein ähliches Bild. Teisbach war absolut ebenbürtig und kam nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff nach einer schönen Hereingabe von Meindl Philipp in Person von Jonas Funk zur zweiten „Hundertprozentigen“ des Spiels. Der Ball segelte nur wenige Zentimeter über den Querbalken. Das 1:0 wäre mittlerweile absolut verdient gewesen. Im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit wurden die Gästejungs stärker, bei der Heimtruppe schwanden allmählich die Kräfte. Ein Doppelschlag in der 54. und 59. Minute brachte den Gast in Führung. Fünf Minuten darauf erzielte Luca Micalizzi noch den Anschlusstreffer, mehr sollte allerdings nicht mehr heraus springen. Am Ende eine unglückliche Niederlage für die SG in einem Spiel welches keinen Sieger verdient gehabt hätte.

Heute Dienstag reist man zum Tabellenvorletzten nach Dornach, Beginn der Nachholpartie ist um 18:30 Uhr.