D-Jugend des FC Teisbach im Pokalfinale

D-Jugend des FC Teisbach im Pokalfinale

Am Dienstag fand das Halbfinale des Landkreispokals als in Teisbach statt. Dort trafen der FC Teisbach auf den TSV Mamming aufeinander, wobei der Kreisliga Tabellenführer aus Teisbach als klarer Favorit ins Match ging. Von Anfang an war die Heimmannschaft das dominierende Team, konnte aber zuerst keine der zahlreichen Chancen verwerten. Den Gästen merkte man den Respekt deutlich an und so kam es nach 20 Minuten zur verdienten Führung durch Bene Grassinger. Vorausgegangen war ein sehenswerter Doppelpass mit Erhan Bagci, den Grassinger einnetzte. Kurz darauf war es Moritz Heidobler, der unhaltbar mit einem Vollspann den Ball im Netz versenkte, bevor Tobi Kaiser vor der Pause noch das 3:0 erzielte.

Nach dem Wiederanpfiff dauerte es wiederum 20 Minuten bis Erhan Bagci, nach einem Einwurf Richtung Tor, den Torwart ablief und zum 4:0 einschob. David Kinsvater war es dann, der nach einem Pass von Kaiser vorm Tor auftauchte und den 5:0 Endstand herstellte. Insgesamt ein verdienter Einzug der Teisbacher ins Landkreis-Finale. Im Parallelspiel trafen der (SG) SV Aufhausen und der FC Dingolfing aufeinander, welches der FCD klar mit 0:5 für sich entschied. So stehen sich am Samstag den 6.7. um 12.30 Uhr in Teisbach die beiden besten U13 Teams, der FC Teisbach und der FC Dingolfing, gegenüber.