D1 mit 5:0 Erfolg

Die D1 Junioren der SG FC Teisbach / Spvgg Loiching hatten am vergangenen Samstag die SG Aufhausen / Eichendorf zu Gast in Loiching. Nachdem die direkten Konkurenten Mengkofen und SG Moosthenning ihre Spiele am Freitag souverän gewinnen konnten, mußten die Jungs um das Trainergespann Bauer Thomas und Gruber Christian drei Punkte einfahren, um wieder die Tabellenführung zu übernehmen.

Die Heimmannschaft nahm von Beginn an das Heft in die Hand und kam bereits in den ersten Minuten zu zahlreichen hochkarätigen Chancen durch Hein Johannes, Spans Leander, Meindl Lukas und Mittermeyer Andreas, die allerdings nicht verwertet werden konnten. So dauerte es bis zur 20. Minute ehe Weidlich Bastian die erlösende 1:0 Führung aus halblinks erzielte und den Halbzeitstand herstellte.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich den Zuschauern das gleiche Bild, denn die SG Teisbach / Loiching fuhr einen Konter nach dem anderen auf das gegenerische Tor und die Gäste beschränkten sich nur aufs Verteidigen. In der 36. Minute erhöhte dann Mittermeyer Andreas auf 2:0 und es folgten wieder einige hundertprozentige Möglichkeiten, die leider alle vergeben wurde. Das 3:0 erzielte Micalizzi Luca, die Leihgabe der D2, nach toller Vorarbeit von Mittermeyer Andi. Durch ein Eigentor der gegnerischen Mannschaft erhöhte sich das Ergebnis auf 4:0 und den Schlußpunkt zum 5:0 setzte wiederrum Micallizi Luca in der 56. Minute. Die Gäste aus Aufhausen / Eichendorf kamen während des gesamten Spiels nur auf zwei Chancen, die allerdings für den Heimtorwart Mühlbauer Henry keine wirkliche Gefahr darstellten. Insgesamt war es eine gute Leistung der D1-Mannschaft der SG Teisbach / Loiching allerdings mit einer mangelhaften Chancenauswertung.

Das nächste Spiel findet am Freitag, 16.10. um 17 Uhr gegen die SG VfR Moosthenning in Ottering statt.