D1 weiterhin Tabellenerster

Am letzten Spieltag der D1 Junioren in der Kreisklasse Dingolfing / Landau hatte das Team der SG Teisbach/Loiching die Mannschaft der SG Marklkofen zu Gast.

Auf dem Blatt eigentlich eine glasklare Sache, denn es war die Partie des Tabellenersten gegen den Tabellenletzten, aber in der Realität sah es zu Beginn der Partie ganz anders aus. Die Heimmannschaft ging das Spiel sehr behäbig und lustlos an und so waren Chancen im ersten Spielabschnitt Mangelware. In der 28. Minute konnte dann allerdings Jannik Bauer nach einer Vorlage von Andreas Mittermeyer die erlösende 1:0 Führung erzielen.

Nach dem Seitenwechsel und der Halbzeitansprache der beiden Trainer Thomas Bauer und Christian Gruber besannen sich die Jungs wieder auf ihre Stärken und ließen den Ball, und somit auch den Gegner laufen. Es folgten einige guten Möglichkeiten, ehe Andreas Mittermeyer in der 38. Spielminute auf Vorlage von Jannik Bauer den zweiten Treffer machte. Leon Kollmeier konnte zwei Minuten später auf 3:0 erhöhen und das vierte Tor lag in der Luft, denn die Spieler Hein Johannes, Benjamin Rockinger und Lukas Meindl visierten innerhalb von vier Minuten dreimal die Latte an. Das längst fällige 4:0 erzielte Leander Spans in der 49. Minute und in den Spielminuten 53 und 54 erhöhte Johannes Hein und nochmals Leander Spans auf den Endstand von 6:0.

Somit konnte das Team um Spielführer Ben Messerer die Tabellenführung verteidigen und tritt am kommenden Freitag um 17 Uhr in Frontenhausen an.