Erfolgreicher Rückrundenstart fürn FCT 2

3. Mannschaft eilt von Sieg zu Sieg

Bei strahlendem sonnigen Herbstwetter gelang der 2. Mannschaft des FC Teisbach zum Rückrundenstart der angepeilte „Dreier“. Mit einer couragierten und geschlossenen Mannschaftsleistung schaffte die Lunz-Elf einen 3 : 0 Heimsieg über den FC Mariakirchen I. Die Teisbacher Fussballer waren von Beginn an das aktivere Team und hatten in der Anfangsphase gute Einschubmöglichkeiten. So war es nur eine Frage der Zeit, bis der erste Treffer an diesem Tag fallen sollte. Dies geschah in der 20. Spielminute durch den überragenden Stürmer Sebastian Nicklas, der die 1 : 0 Führung nach einer feinen Einzelleistung heraus schoss. Die Gäste konnten nur zum Beginn der zweiten Halbzeit richtig überzeugen und hatten in dieser Phase gute Szenen vor dem Tor, wobei nichts Nennenswertes heraussprang. Teisbach übernahm danach aber wieder die Kontrolle über das Spiel. In der 66. Minute wurde dies mit dem zweiten Treffer belohnt. Torgarant Sebastian „Sese“ Nicklas brachte die Kugel zum 2 : 0 im Kasten unter. In der 72. Minute belohnte sich Teisbachs weiterer Stürmer Patryk Krol selber für seine gute Leistung, mit seinem Treffer zum Entstand vom 3 : 0. Dieser Sieg war wichtig fürs Selbstvertrauen, auch wenn es kein hochklassiges Match war, was beide Teams ablieferten.

Die 3. Mannschaft siegte im Vorspiel mit 2 : 0 gegen den FC Mariakirchen II. Die Mannen um Kapitän Lukas Appel konnten wiederum nicht an die gezeigten, guten Leistungen der Vorwochen anknüpfen. Dennoch langte es zu diesem Heimerfolg. In die Torschützenliste trugen sich dieses Mal Simon Rauschecker und Thomas Grassl ein.

Kommendes Wochenende haben beide Mannschaften spielfrei. Weiter geht es am Sonntag, 24.10 mit Heimspielen beider Teams gegen den VfR Moosthenning.