FCT-Vereinsabend war ein voller Erfolg

Am vergangenen Sonntag lud der FCT-Fanclub alle Mitglieder, Spieler und Freunde des Vereins im Anschluss an die Spiele der Herrenmannschaften zu einem Vereinsabend ins Sportheim ein. Die Rahmenbedingungen für diesen Abend waren perfekt, beide Mannschaften gewannen am Nachmittag ihre Heimspiele gegen den SV Schwarzach mit 1:0 bzw. 9:0 und bleiben somit Tabellenführer. Der FCT-Fanclub wird von Martin Sigl und Albert Wieselsberger verwaltet, viele Mitglieder haben sich bereits angeschlossen.

Durch freiwillige Spenden organisiert man Fanuntensilien für anstehende Derbys, lässt vereinseigene T-Shirts drucken, kauft FCT-Aufkleber oder Vereinsschals. Am Sonntag spendierte der Fanclub Leberkäse und Freibier. Diese Einladung wurde großartig angenommen, das Sportheim war mit 70 Leuten bis auf den letzten Platz gefüllt. Der Zusammenhalt im Verein ist aktuell besser denn je, dies merkte man auch als das ganze Sportheim zusammen die Vereinshymne „Es lebe hoch im Isartal“ anstimmte. Bei guten Gesprächen ließ man diesen Abend gemütlich ausklingen.