Fussballnachwuchs zeigte gute Leistungen

Die E1 konnte am vergangenen Samstag im Hallenturnier in Pilsting einen souveränen Turniersieg einfahren. Die Mannschaft zeigte sich im Gegensatz zum Turnier in Vilsbiburg von der ersten Minute hellwach. In allen Spielen zeigte man eine sehr gute Leistung, vor allem in der Offensive, so hatte man zahlreiche Chancen in jedem Spiel, die aber noch besser genutzt werden sollten.

Die Ergebnisse waren wie folgt: 2:0 Sieg gegen SV Höcking, 2:1 Sieg gegen Großköllnbach und ein 10:0 Sieg gegen Gottfrieding.

Die bis jetzt verlaufene Hallensaison zeigte einen durchwachsenen Verlauf, was aber sicherlich noch besser wird wenn alle Kids wieder dabei sind. Bei der Hallenlandkreismeisterschaft konnte man bis ins Finale einziehen, dass man aber leider mit 2:0 gegen Pilsting verloren hat. Dieser 2. Platz bedeutete aber die Qualifikation zur Kreismeisterschaft in Vilsbiburg. Leider musste man in diesem Turnier auf 3 Stammkräfte verzichten und auch noch mit angeschlagenen Spielern antreten. Hier verlor man 2 Spiele und erreichte einen Sieg was am Ende einen 6. Platz bedeutete. Es folgen jedoch noch 2 Hallenturniere, der VR Cup am 16.2 in Landau und das Eigene in der Halle Kronwieden am 23.2. Hier erhoffen sich die Trainer nochmals eine Steigerung und somit guten Abschluss in der Hallensaison.