Gute Stimmung beim FCT

Nach den Heimspielen der beiden Herrenmannschaften des FC Teisbach, am vergangenen Sonntag, erging an alle Spieler, Funktionäre und Freunde des Vereins Einladung zum Ripperlessen. Die Rahmenbedingungen waren optimal, die erste Mannschaft verteidigte mit einem klaren 5:1 Heimsieg zwei Spieltage vor Saisonende die Tabellenführung in der Kreisliga, die zweite Mannschaft ist durch das 1:1 Unentschieden nun punktgleich mit dem Tabellenführer aus Schwarzach. Dementsprechend gut wurde die Einladung angenommen.

In geselliger Runde ließ man sich im Sportheim und auf der Terrasse die schmackhaften Ripperl aus dem Hause Räucherhansl schmecken. Zudem gab es frisches Freibier von der Brauerei Wittmann. Gesponsert wurde das Essen aus der Tippkasse, welche von Klein Andreas und seiner Frau Bettina bereits seit vielen Jahren betrieben wird. Zu jedem Heim- und Auswärtsspiel können Fans auf die Ergebnisse der ersten Mannschaft tippen. Ein Teil des Geldes kommt der Mannschaft zu Gute, ein Teil wird den Tippsiegern ausbezahlt und wiederum ein dritter Teil wird für Veranstaltungen wie am vergangenen Sonntag verwendet. Zweiter Vorstand Sepp Augustin spendete dazu noch das Bier. Einem gemütlichen Abend stand somit nichts mehr im Wege.