Licht und Schatten bei den D1-Junioren

In der vergangenen Woche hatten die D1 Junioren der SG FC Teisbach/Spvgg Loiching gleich zwei Spiele zu absolvieren. Am Dienstag, 12.04. war das Team zu Gast bei der SG Moosthenning im Landkreiscup. Wie bereits in der letzten Partie kamen die Jungs um Kapitän Ben Messerer nur sehr schleppend ins Spiel und so mußten sie bereits in der 4. Minute das 1:0 hinnehmen. Dadurch etwas aufge- rüttelt wurden die Gäste zwar stärker, allerdings ohne zählbaren Erfolg. In der 26. Spielminute war es dann wieder einmal Leander Spans, der den zu diesem Zeitpunkt bereits überfälligen 1:1 Ausgleich erzielte.

Nach der Halbzeitansprache der beiden Trainer Thomas Bauer und Christian Gruber besannen sich die Jungs und Mädels der SG Teisbach/Loiching wieder aufs Fußballspielen und erspielten sich einige gute Möglichkeiten. In der 57. Minute war es dann Lukas Meindl, der nach toller Vorarbeit von Andreas Mittermeyer zur 2:1 Führung einschiessen konnte. Den Schlußpunkt zum 3:1 setzte Jannik Bauer mit einem Kopfballtor nach einer Ecke und somit ist die Mannschaft der SG eine Runde im Landkreiscup weiter. Letzten Freitag mußten die D1 Junioren dann bei der JFG Straubinger Land in Oberschneiding antreten. Dieses Mal kamen sie gut ins Spiel und in der 5. Minute erzielte Leander Spans bereits das 1:0.

Es folgten weitere Chancen und das 2:0 durch Andi Mittermeyer nach einem Torwartfehler in der 10. Minute. Was nun folgte ist eigentlich unerklärlich, denn die Gäste schafften es mit teilweise krassen Abwehrfehlern innerhalb von vier Minuten mit 4:2 in Rückstand zu geraten. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand und wieder fanden die beiden Trainer klare Worte, um ihre Mannschaft neu zu motivieren. In der zweiten Hälfte nahm dann wieder das Team der SG Teisbach/Loiching das Heft in die Hand und erspielte sich einige sehr gute Chancen, ehe Jannik Bauer nach Vorarbeitung von Lukas Meindl in der 50. Spielminute den 4:3 Anschlußtreffer erzielte. Fünf Minuten später konnte Lukas Meindl nach einer Ecke zum erlösenden 4:4 ausgleichen und dies war auch gleichzeitig der Endstand. Das nächste Spiel findet am kommenden Freitag um 18 Uhr bei der SG SV Salching statt.