Nur noch zwei Partien durchgeführt

Nachdem alle weiteren Begegnungen der SG Loiching/Teisbach abgesagt wurden, waren die Partien der U13 und der U11 die beiden einzigen, die kurz vor dem Corona-Lockdown nochmals auf dem Platz standen.

Die D-Jugend, die in dieser Spielzeit bereits zum zweiten Mal in Folge in der Bezirksoberliga antritt, gastierte beim FSV Landau an der Isar. In einer umkämpften Partie behielten die Gastgeber jedoch die Oberhand über das Team der Trainer Martin Fuchs und Daniel Müller und gewannen mit 1:0.

Für die E-Jugend von Coach Robert Wehner ging es im letzten Spiel um Alles. Beim TSV Mamming kämpfte man um die Meisterschaft in der E-Jugend-Gruppe. Gegen den Tabellenführer aus Mamming war zum Gewinn des Titels ein Sieg nötig, der jedoch nicht gelingen sollte. In einer spielstarken Begegnung unterlag man mit 4:3 und war so nur erster Gratulant. Mit 16 Punkten beendet man die Corona-Spielzeit nichtsdestotrotz auf einem hervorragendem zweiten Rang in der Achtergruppe.