Optimale Punkteausbeute

Die D1-Junioren der SG Teisbach / Loiching sind auch weiterhin auf Meisterschafts- kurs, denn aus den letzten beiden Partien konnten die Jungs und Mädels um das Trainergespann Christian Gruber und Thomas Bauer sechs Punkte mitnehmen. Vor zwei Wochen war das Team zu Gast in Aufhausen und setzte von Beginn an voll auf Offensive. So hatten sie bereits in der Anfangsphase einige gute Chancen, ehe Leander Spans in der 14. Spielminute ein gutes Zuspiel von Henry Mühlbauer zum 1:0 verwerten konnte. Das 2:0 erzielte Jannik Bauer nach einem klugen Doppelpass mit Lukas Meindl, der dann zwei Minuten selbst zum 3:0 einschießen konnte.

Kurz vor der Pause mußte die Mannschaft der SG Teisbach/Loiching noch das 3:1 hinnehmen, doch nach dem Seitenwechsel erhöhte Jannik Bauer nach einer tollen Einzelaktion auf 4:1. Das 5:1 erzielte wiederrum Leander Spans und Andi Mittermeyer erhöhte auf 6:1. Dies war auch gleichzeitig der Endstand. Am vergangen Freitag hatte das Team den Drittplazierten der SG Moosthenning zu Gast in Teisbach und mußte verletzungsbedingt auf ihren Abwehrchef Ben Messerer und Stürmer Andi Mittermeyer verzichten. Das Spiel fand von Anfang an vor allem im Mittelfeld statt und Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware.

In der ersten Halbzeit konnte die Heimmannschaft lediglich zwei Chancen auf ihrem Konto verbuchen, die allerdings ungenutzt blieben. Kurz nach dem Seitenwechsel wurde Lukas Meindl im Strafraum zu Fall gebracht und Jannik Bauer verwandelte den daraus resultierenden 9-Meter souverän. Im Verlauf des zweiten Spielabschnitts folgten noch gute Chancen durch Leander Spans und Jannik Bauer, doch es blieb beim verdienten 1:0 und drei Punkten im Meisterschaftskampf. Somit verteidigen die Jungs und Mädels der SG Teisbach / Loiching den ersten Platz in Kreisklasse Dingolfing / Landau. Das nächste Spiel findet am kommenden Freitag um 18 Uhr bei der SG Marklkofen statt.