Schwankende Leistung der B-Jugend

Die B-Junioren der SG Teisbach / Loiching mußten in der vergangenen Woche drei Spiele absolvieren. Die ersten beiden Partien nahmen die Jungs um das Trainertrio Nezih Onat, Martin Mostowik und Sepp Hobmeier auswärts bei der SG SV Schönau und der SG TSV-DJK Johanniskirchen in Angriff. 

Das erste Match konnte die Heimmannschaft klar 3:1 für sich entscheiden, denn sie waren sowohl spielerisch als auch kämpferisch dem Team der SG Teisbach/Loiching überlegen.

Im zweite Spiel mußte die  Mannschaft um Kapitän Laurant Smakiqi erneut eine Niederlage hinnehmen, denn man verlor trotz einiger hochkarätiger Chancen mit 2:1.

Die JFG Gäuboden Süd war am vergangen Sonntag zu Gast in Loiching und
es entwickelte sich von Beginn an ein sehr spannendes und kampfbetontes Spiel, wobei die Gäste ein leichtes spielerisches Übergewicht hatten. Doch bereits in der 6. Minute konnte Lukas Meindl nach guter Vorarbeit von Benjamin Rockinger zum 1:0 einschießen, doch die Freude währte nicht lange. Kurze Zeit später glichen die  Jungs der JFG Gäuboden Süd aus und konnten sogar die 2:1 Führung erzielen.

Nach dem Seitenwechsel folgte die stärkste Phase der Heimmannschaft und es war wieder Lukas Meindl der mit einer tollen Einzelaktion den Ausgleich
zum 2:2 machte. Nun drückten beiden Mannschaften und wollten den Sieg, doch die Gastgeber hatten das Quäntchen Glück auf ihrer Seite und Lukas Meindl stellte mit seinem dritten Treffer an diesem Tag die 3:2 Führung her,
die die Mannschaft bis zum Schluß verteidigte und wichtige drei Punkte einfahren konnte.

Das nächste Spiel der B-Junioren findet am Sonntag, 14.10. um 17 Uhr bie der JFG Oberes Rottal I in Oberdietfurt statt.