SG Teisbach/Loiching – SG Wendelskirchen 2 : 3 (1:0)

Der offiziele Auftakt mit dem Spiel gegen Wendelskirchen ging mit einer Heimniederlage überraschend in die Hose. Dabei begann es optimal , denn bereits in der 4.Spielminute markierte Sebastian Weber mit einem Freistoß die 1 : 0 Führung. Jedoch was dann kam war in keinster Weise nachvollziehbar. Chancen um Chancen lies man bis zur Halbzeit grob fahrlässig liegen. Hier hätte man das Spiel schon entscheiden müssen. Nach der Pause dann ein kurioses Fußballspiel bei der die Wendelskirchener zunächst den Ausgleich erzielten um wenig später durch Philipp Zahn wieder in Rückstand zu geraten. Durch einige Konzentrationsfehler der Heimmannschaft kamen die Gäste zu ihren entscheidenten Chancen welche sie eiskalt mit etwas Glück zu zwei Treffern nutzen konnten und somit das Spiel zu ihren Gunsten entschieden.