Sieg der C-Junioren

Am vergangenen Samstag fand das letzte Saisonspiel dieses Jahres der C-Junioren in Teisbach statt. Als Gast konnten die Jungs um Kapitän Laurans Smakiqi die Mannschaft der SG Frontenhausen/Marklkofen/Altenkirchen I begrüßen.

Die ersten Minuten des Spiels gestalteten sich sehr ausgeglichen und die Heimelf tat sich schwer ins Spiel zu kommen. Der erste Angriff der SG Teisbach/Loiching konnte jedoch durch Leander Spans in der 6. Minute durch einen Schuß aus spitzen Winkel erfolgreich abgeschlossen werden. Bereits drei Minuten später konnte der selbe Spieler mit einem platzierten Kopfball auf 2:0 erhöhen und in der 24. Minute war es wiederrum Leander Spans der für seine Farben auf 3:0 erhöhen konnte. Aber auch die Gäste versuchten immer wieder früh zu stören, um zu Einschußmöglichkeiten zu kommen.

In der 30. Minute kam dann die gegnerische Elf nach einem Freistoß per Kopfball zum 3:1 Anschlußtreffer. Nach dem Seitenwechsel war es ein reines Mittelfeldgeplänkel, denn die Jungs um das Trainergespann Christian Winzinger, Sepp Hobmeier und Thomas Bauer konnten ihre technische Überlegenheit nicht ausspielen. Den Endstand zum 4:1 markierte Lukas Frischmann nach einer sehenswerten Einzelleistung und mit diesen drei Punkte beendete man den Freiluftspielbetrieb mit dem 6. Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag, 20.11. spielen die C-Junioren bereits in der Gymnasiumturnhallte ab 9 Uhr um den Sparkassenpokal.