Teisbach ist gerüstet

Endlich wieder Tennisspielen

Seit 2 Wochen ist die Tennisanlage des FC Teisbach wieder geöffnet. Die Anlage ist im perfekten Zustand und bietet den Freiluftsportlern jede Menge Spaß. Allerdings sind die Voraussetzungen dieses Jahr anders als man es gewöhnt ist. Gem. den Bestimmungen nach dem Infektionsschutzgesetz und den Einlassungen des BTV sind im Moment nur kontaktfreies Tennis als Einzel erlaubt. Doppel können nur mit eigenem Hausstand und eine weitere Person gespielt werden. Das Kinder- und Jugendtraining ist ebenso sehr eingeschränkt. Es dürfen nur 2 Kinder und zusätzlich der Trainer, der nicht selbst am Spielgeschehen teilnimmt, pro Platz spielen.

Die Anlage darf nur zum Spielen benutzt werden. Der Aufenthalt auf der Anlage (Terrasse) ist nicht gestattet, auch dürfen keine Zuschauer die Spiele verfolgen. Duschen und Umkleide sind verschlossen. Beim Betreten der Tennisanlage sind alle Personen verpflichtet, sich in die Nachweisliste für Infektionsketten, einzutragen. Die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene) sind zu beachten. Es sind Desinfektionsmittel und Papierhandtücher vorhanden und sollen auch benutzt werden.

Trotz der anhaltenden Einschränkungen ist die Tennisanlage sehr gut frequentiert und die Spieler freuen sich endlich wieder im Freien zu trainieren.