Überragende Saison der F2 Junioren

F2 Junioren Spvgg Loiching/Teisbach

Samstag vor 14 Tagen musste die Spvgg Loi/Tei zum letzten Auswärtsspiel der Saison zum TSV Mamming reisen. Durch mehrere Ausfälle musste man stark Ersatzgeschwächt dieses schwierige Spiel antreten. Da das warme Wetter den Jungs auch zusetzte war es umso erfreulicher als man zur Pause bereits mit 7:0 in Führung lag. Fairerweise muss man aber sagen dass die körperliche Überlegenheit mit Sicherheit auch eine große Rolle gespielt hat. Die junge Truppe spielte einen schönen Offensivfußball und erspielte sich dadurch reihenweise guten Chancen. Nur durch ein unglückliches Eigentor kam der TSV Mamming zu einem Treffer. Zum Schluss endete die Party verdient mit 12:1 für unsere F2. Man kann stolz sein das die Jungs von Spiel zu Spiel im stärker werden und teilweise schon sehr schöne Spielzüge zeigen.
Die Torschützen waren:
5 Tore Emin Ü; 4 Tore Luca F; 3 Tore Jonas O.

Am Dienstag den 27.6. fand das letzte Heimspiel der Saison in Teisbach gegen den TSV Pilsting statt. Nachdem einige Spieler wegen Erkrankung fehlten, musste man sogar einen Spieler aus der anderen F Jugendgruppe aktivieren. Dieses Spiel war für die Jungs von großer Bedeutung da man durch einen Sieg evtl. die Meisterschaft feiern konnte. Gleich von Beginn an spielte man auf das Gegnerische Tor und erzielte dabei mehrere schöne Treffer. Der Stürmer Yasin I. zeigte an diesem Tag eine sehr gute Leistung und erzielte dabei die meisten Treffer. Der Endstand mit 10:1 war natürlich ein sehr erfreuliches Ergebnis für die Mannschaft. Als kleine Abkühlung wurde den Jungs nach dem Speil ein leckeres Eis spendiert und somit konnte man eine überragende Saison der F2 abschließen. Da es in der Fair Play Liga keinen offiziellen Meister gibt, kann man leider keine Ergebnisse der anderen Mannschaften einsehen und somit auch nur Anhand von bekannten Ergebnissen der Gegner die Meisterschaft einschätzen. Diese dürfe aber die Spvgg Loiching/Teisbach sein mit einem Torverhältniss von 122 : 12 Toren und nur einem verlorenem Spiel. Das Trainerteam Fuchs M./Grischke B. ist sehr stolz auf ihre Jungs und wünschen der Mannschaft für die Zukunft das die sportliche Leistung weiterhin so steigt und somit die sehr gute Jugendarbeit große Früchte trägt.
Die Torschützen waren:
6 Tore Yasin I.; 2 Tore Emin Ü.; 1 Tor Naoh W.; 1 Tor Moritz B.