Verdiente drei Punkte

Am vergangen Samstag waren die C-Junioren des SV Schöllnach zu Gast in Teisbach und die Jungs um das Trainertrio Thomas Bauer, Christian Winzinger und Josef Hobmeier wollten die letzten beiden Spiele, die leider verloren wurden vergessen machen. Die Gäste mußten die ersten 15 Minuten mit 10 Mann überstehen, doch die Heimmannschaft der SG Teisbach/Loiching nutzten diese Überlegenheit gnadenlos aus, denn bereits in der zweiten Minute konnte Lukas Meindl zum 1:0 einschießen. In der 18. Spielminute erhöhte Andi Mittermeyer auf 2:0 und weitere sieben Minuten später schraubte wiederrum Lukas Meindl das Ergebnis auf 3:0 hoch. Kurz vor dem Halbzeitpfiff mußte das Heimteam noch den Anschlußtreffer zum 3:1 hinnehmen, allerdings zeigte sie in diesen ersten 35 Minuten eine ansprechende und kämpferische Leistung und die Führung war hoch verdient.

Nach dem Seitenwechsel hatten die Gäste den besseren Start und kamen auf 3:2 heran, jedoch setzte das Team um Kapitän Laurant Smakiqi wieder alles auf Angriff und zeigten einige sehenswerte Ballstaffetten. In der 62. Spielminute überspielte Bastian Weidlich der an diesem Tag eine bärenstarke Leistung zeigte, über die linke Seite die gesamte Abwehr und erhöhte auf 4:2. Der selbe Spieler brachte dann weitere acht Minuten später seine Farbe mit 5:2 in Front und dies war auch gleichzeitig der verdiente Endstand. Das nächste Spiel findet am Samstag, 12.11. um 13 Uhr gegen den TSV Frontenhausen in Teisbach statt.