Zweiter Sieg in Folge

FCT Reserve gewinnt beim TSV Bayerbach

Die Reservemannschaft des FC Teisbach hat auch ihr zweites Spiel im Ligapokal erfolgreich beendet. Mit einem verdienten 4 : 1 Erfolg konnte der TSV Bayerbach bezwungen werden. Trainer Andreas Harlander hatte sein Team während der Woche gut auf diese Partie eingestellt. Obwohl die Gastgeber von Beginn an forsch mitspielten, lieferte Teisbach an diesem Tage die stärkere Leistung ab. Bereits in der 14. Minute ging man durch Stürmer Patryk Krol mit 1 : 0 in Führung. In der Folgezeit hatten beide Mannschaften gute Chancen den Ball im Kasten unterzubringen. Nach der Halbzeit erhöhte Bayerbach merklich den Druck und so musste der FC einige schwierige Situationen überstehen. In der 60. Minute erlöste Marcel Heinisch, nach Vorlage von Kapitän Matthias Huber, seine Fußballkameraden mit dem 2 : 0 vom Druck der Gastgeber. In der 80. Minute köpfte Patryk Krol, mit seinem zweiten Treffer, das 3 : 0. Zwar kam der TSV drei Minuten später noch zu seinem Ehrentreffer, aber „Joker“ Lukas Appel erzielte in der 87. Minute den 4 : 1 Entstand. Coach Andreas Harlander zeigte sich nach dem Spiel sichtlich zufrieden mit der gezeigten Leistung seiner Mannen.

Als ungeschlagener Tabellenführer in ihrer Gruppe reist der FC Teisbach kommenden Sonntag, 04.10 zum TSV Mamming. Spielbeginn ist bereits um 14.00 Uhr.