Klarer 5:1 Sieg für D-Jugend gegen Drittplatzierten

Nachdem man eine Woche zuvor das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten FC Dingolfing mit 0:1 für sich entscheiden konnte, folgende an diesem Freitag das nächste Top-Spiel der (SG) FC Teisbach gegen den Tabellendritten der U-13 Kreisliga Isar-Rott.

Mit dem SSV Eggenfelden I kam ein weiterer Mitfavorit nach Loiching. Von Anfang an war die Heidobler-Truppe das spielbestimmende Team und ging bereits in der zweiten Minute in Führung. Einen schönen Steilpass von Christopoulos konnte Torjäger Tobias Kaiser im Alleingang aufs Tor sicher verwandeln. In der 14 Minute konnte David Djukic eine Ecke über den Torwart zur 2:0 Führung ins Tor zirkeln. Nach einem schönen Konter über rechts legte Moritz Heidobler den Ball in die Mitte, den Kaiser nur noch einschieben brauchte. Ein Spielzug wie aus dem Lehrbuch. Es schien eine klare Sache für den Gastgeber zu werden, als plötzlich die Eggenfeldnerin Hafifi Kelmendi die gesamte FC-Abwehr überlief und vor der Pause zum 3:1 Anschlusstreffer einschob.

Nach der Pause bestimmte die Heimmannschaft dann das Spiel und konnte in Minute 42 auf 4:1 erhöhen. Ein Fernschuss von Christopolous wurde von Kaiser unhaltbar abgefälscht. Den 5:1 Endstand markierte dann Julian Mostowik nach einer Flanke von Heidobler. Insgesamt ein verdienter und ungefährdeter Sieg der SG Teisbach-Loiching, die sich damit weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Kreisliga festsetzen.