Licht & Schatten am vergangenen Spieltag unserer Jugendteams

Nach dem erfolgreichen Start in die Saison 2021/22 gingen die Teams der SG Teisbach/Loiching mit breiter Brust in die Partien des zweiten Spieltags.

Die U18-Junioren hatten dabei spielfrei und kamen nicht zum Einsatz, während die B-Jugend erneut gegen den TSV Vilsbiburg anzutreten hatte. An der Alfons-Staudinger-Sportstätte in Loiching mussten sich die Schützlinge von Coach Nezih Onat unglücklich mit 1: 2 geschlagen geben, das Tor für Teisbach/Loiching erzielte Ledian Rizay zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Eine satte Niederlage hatte die C1 einzustecken. Nach dem überraschenden Erfolg gegen Ergolding setzte es bei der JFG Befreiungshalle Kelheim eine 0: 7-Pleite. Ähnlich bitter verlief der Samstagnachmittag für die C2, die gegen die C1 der JFG Gäuboden-Süd mit 0: 8 unterlag und die D-Jugend, die bei der SpVgg Niederaichbach mit 0: 7 vom Platz gehen musste.

Weitaus besser lief es für die E1-Junioren. Nach dem sensationellen 13: 2 gegen den FC Dingolfing hatte auch der SV Frauenbiburg keine Chance und ging mit 18: 0 in Loiching baden. Einen weiteren Kantersieg feierte die E2 auswärts beim TSV Pilsting. Mit 10: 1 gewann die SG Teisbach/Loiching und sicherte sich damit die Tabellenspitze.

Die F1 verlor in einem umkämpften Duell unglücklich mit 0: 1 gegen den VfR Moosthenning, die F2 unterlag gegen den FC Dingolfing deutlich mit 0: 15, doch die F3 wusste beim 3: 1 über den FC Harburg weiter zu überzeugen.