Tennisvereinsmeisterschaft der Kinder in Teisbach

Tolle Spiele und gute Stimmung

Ein voller Erfolg wurden die Vereinsmeisterschaften der Tenniskinder. Nach Jahren war es wieder möglich eine solche Veranstaltung mit 22 Kindern durchzuführen. Denn seit Mitte Februar bzw. ab Mai befinden sich die Kinder erst im Training. Das intensive wöchentliche Training in vier Trainingsgruppen durch die Trainerin Nadine Harlander ermöglichte es, dass heuer wieder eine Meisterschaft durchgeführt werden konnte. Vor den erstaunten Augen der Eltern mussten die Jüngeren bis Jahrgang 2010 einen mit verschiedenartigen Übungen gespickten Parcours absolvieren. Hier zeigte sich, wer beim Aufschlag mit Vor- und Rückhand in die Trefferzonen traf. Die Übungen wurden mit Punkten bewertet und so konnten am Ende die Sieger ermittelt werden.

Die Jahrgänge 2008 – 2010 spielten im Kleinfeldtennis ihre Besten aus. In zwei Vorrundengruppen, jeder gegen jeden, wurden die Platzierungen ermittelt. Hart wurde um jeden Punkt gefightet, wobei sich am Ende doch die Favoriten durchsetzen konnten. Im Anschluss wurden die Plätze 1-8 ausgespielt. Im Endspiel zwischen Sophie und Julia waren zwei Spielerinnen, die bereits in den Medenspielen beim TC Gottfrieding in der Kleinfeldmannschaft Erfahrungen sammeln konnten. Es war ein hartes Stück Arbeit für Sophie im dritten Satz erfolgreich zu sein.

Nach den Spielen wurden bei der Siegerehrung durch die Trainerin Nadine Harlander Urkunden und Medaillen für alle Kinder überreicht. Stolz präsentierten die Kinder ihre Medaillen den Eltern. Im Anschluss wurde der Turniernachmittag mit Grillwürsteln und leckerem Eis beendet. Als Ausklang für die Ferien ging dieses schöne Erlebnis für die Tenniskinder damit zu Ende.