Trainingslager der E1-Jugend

(SG) Loiching/Teisbach im Bayerischen Wald vom 18.03. bis 20.03.2016

Zur Vorbereitung der kommenden Rückrunde war schnell die Idee geboren ein „professionelles Trainingslager“ abzuhalten. Das Jugendhaus Abtschlag im Bayerischen Wald bot hierfür beste Bedingungen und so startete die Mannschaft inklusive der beiden Trainer Karsten Teuner und Philipp Rößler am Freitag den 18.03.2016 mit dem Mannschaftsbus des FC Teisbach in Richtung Regen. Einige Eltern hatten sich als „Verpflegungspersonal“ mit auf den Weg gemacht.

Nach der Ankunft wurde die Zimmerverteilung besprochen und die Bettenlager bezogen. Während die Eltern die in Eigenregie mitgebrachte Verpflegung vorbereiteten, stand für die Nachwuchsspieler bereits ein Waldlauf auf dem Programm. Voll motiviert wurden hier acht Kilometer Wegstrecke gemeistert. Ein gemeinsames Abendessen rundete den ersten Tag ab und es wurde noch lange zusammengesessen, während die Spieler frühzeitig Bettruhe halten mussten um für den nächsten Tag fit zu sein. Gestärkt vom ausgiebigen Frühstück ging es am Samstagmorgen zum Testspiel gegen die E1 Mannschaft des Heimatvereins SpVgg Kirchdorf-Eppenschlag, welches die SG Loiching/Teisbach unter den Augen der mitgereisten Fans souverän mit 8:3 für sich entscheiden konnte. Im Anschluss an das gemeinsame Mittagessen stand eine Trainingseinheit auf dem zum Jugendhaus gehörigen Rasenplatz auf dem Programm. Danach wartete ein Ausflug ins Zwieseler Hallenbad auf die Nachwuchskicker der SG Loiching/Teisbach.

Für den Abend standen Einzelgespräche zwischen Spieler und Trainer auf dem Programm. Eine Nachtwanderung sowie ein Lagerfeuer und Stockwürstlgrillen rundeten einen perfekten zweiten Tag ab. Am Sonntagmorgen nach dem Frühstück galt es noch eine Trainingseinheit zu absolvieren. Mit vereinten Kräften wurde das Haus geputzt, die Sachen wieder im Bus verstaut und mit vielen Eindrücken im Gepäck ging es erschöpft aber glücklich wieder nach Hause. Alle waren sich einig, dass dies nicht der letzte Besuch im Jugendhaus Abtschlag gewesen sein soll und freuen sich schon aufs nächste Mal.