Weihnachtsfeier des FC Teisbach

Beide Seniorenmannschaften als Tabellenführer in der Winterpause

Am Dienstag, 26. Dezember veranstaltete der FC Teisbach die Weihnachtsfeier des Gesamtvereins im Saal des Gasthauses Geislinger. Dazu konnte die Vorstandschaft zusammen mit den Mitgliedern das vergangene Jahr Revue passieren lassen und sich bei allen bedanken, die sich für das Vereinsleben engagiert haben.
Um die zahlreichen Gäste in Weihnachtsstimmung zu versetzen, gab es zu Beginn der Veranstaltung eine weihnachtliche Einlage, die von Fabian Rößl aufgeführt wurde. Anschließend verlas Anneliese Veith traditionell eine Weihnachtsgeschichte, bevor einige langjährige Mitglieder des Teisbacher Fußballclubs vom Ersten Vorstand Sigi Heber geehrt wurden. Für 50 Jahre im Verein wurden Franz Forstner, Michael Grafwallner, Peter Plötz, Erwin Wehner und Günther Wenner ausgezeichnet, für die 60-jährige Mitgliedschaft beim FC waren es Alfred Heublein junior, Helmut Hofmeister, Johann Beck, Hubert Schicker und Franz Strohmeier. Bereits seit 70 Jahren sind Anton Heidobler senior und Peter Petersen Mitglieder des FC Teisbach.
Nach den Ehrungen durfte der Vorstand das Wort an Franz Harlander übergeben, der ein kurzes Grußwort an die Gäste richtete. Der zweite Teil des Abends bestand aus einem Rückblick über das vergangene Jahr im Verein. Der Erste Vorstand betonte, er ist stolz, dass der Verein neben den großen Sparten wie Fußball und Tennis, auch den Frauen diverse Sportmöglichkeiten bietet.
Das Angebot der Aerobicsparte unter der Leitung von Manuela Steinberger-Meißner mit Unterstützung von Anette Wimbauer wird jeden Mittwoch in der Mehrzweckhalle in Teisbach sehr gut angenommen. Die Tennisabteilung ist seit April unter der neuen Führung von Rudi Einhellig und Rudi Bartel. Auch die Tischtennisabteilung des FC Teisbach ist mit ihren zwei Jugendmannschaften und fünf Herrenmannschaften auf Erfolgskurs.
Im Fußball ist der Andrang der Kinder und Jugendlichen nach wie vor ungebrochen. Derzeit sind über 150 kleine Fußballer in den Jugendmannschaften unter der neuen Führung von Pauric McCabe und Karsten Teuner aktiv. Die aktuell elf Mannschaften bilden zusammen mit dem Nachbarverein die Spielgemeinschaft Teisbach-Loiching.
Die A-Jugend spielt nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Kreisklasse und befindet sich auf dem siebten Tabellenrang mit zehn Punkten und 25:32 Toren. Den B-Junioren ergeht es etwas besser, sie belegen zur Winterpause den fünften Platz.
Auf Tabellenplatz zwei befindet sich die C-Jugend mit einem Spiel im Rückstand. In der Kreisklasse Straubing Ost sind die Teisbacher D1-Junioren Herbstmeister geworden. Ebenso erfolgreich erwies sich die E1-Jugend, die sich auch die Tabellenführung sicherte.
Auf die beiden Seniorenmannschaften des Fußballclubs können die Teisbacher besonders stolz sein. Sowohl die Erste, als auch die Zweite Mannschaft verlassen die Vorrunde als Tabellenführer und Herbstmeister. Die Teisbacher Top-Torschützen Franz Gruber und Papa Kone führen die Torschützenliste der gesamten Liga an und erzielten zusammen 31 Tore in 18 Spielen.
Der offizielle Teil endete nach einer kleinen Versteigerung und man ließ den Abend gemütlich ausklingen.