Abschied vom Vereinslokal

Eine etwas wehmütige Abschiedszeremonie gab es kürzlich im ehemaligen, langjährigen Vereinslokal des FC Teisbach, am allseits bekannten Gasthaus Bachmeier in Teisbach, das bekanntlich seine Tore für immer schließen wird. Denn das sogenannte Wirtshaussterben geht nun auch in Teisbach um. Die Vorstandschaft des FC Teisbach mit Ersten Vorstand Siegfried Heber an der Spitzen und ein großer Freundeskreis trafen sich zum letzten Mal in diesem alteingesessenen Gasthaus und überreichten der Wirtin Monika Himmel ein kleines, nettes Abschiedsgeschenk. Immerhin, so die Worte des Ersten Vorstands, war das Gasthaus Bachmeier seit der Gründung des FC Teisbach im Jahre 1921/22 ein gutes Herbergslokal und der Verein verbrachte dort zahlreiche schöne und gemütliche Stunden, egal ob man zuvor gewonnen oder auch verloren hatte.