D1 des FC Teisbach im Spitzenspiel bei Spiele Landshut

In der Kreisliga Isar-Rott ging es für die U13 des FC Teisbach zum Tabellenzweiten, der Spielvereinigung Landshut. Wie erwartet traf der Tabellenführer auf einen hochmotivierten Gegner, der den Teisbachern die erste Saisonniederlage beibringen wollte. Die Heidobler-Truppe erwischte jedoch einen optimalen Start in die Partie und erzielte in der ersten Spielminute das 0:1 durch Moritz Heidobler. Torhüter Jakob Süß verhinderte kurz darauf den Anschlusstreffer der Spielvereinigung.

Danach war es ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem die besseren Chancen und ein Lattentreffer auf Seiten der Gäste lagen. Das Spiel wurde dann auch immer härter, so folgten noch 2 gelbe Karten für die Teisbacher und eine für die Spiele. Am Ende blieb es bei einem knappen, aber hochverdienten 0:1 Auswärtssieg. Am kommenden Freitag, den 31.05. um 17 Uhr findet das letzte Kreisliga-Heimspiel gegen die DJK SV Altdorf in Teisbach statt. Im Landkreispokal steht man am Di. 4.6. um 18.00 Uhr im Halbfinale gegen den TSV Mamming (Spiel findet in Teisbach statt).