D1-Jugend des (SG) FC Teisbach behält Tabellenführung.

Am Samstag reiste die U13 zum vorletzten Vorrundenspiel nach Altdorf. Den Tabellenführer der Kreisliga Isar-Rott erwartete dort der Tabellen-Sechste. Die Mannen um Trainer Heidobler erwarteten eine abwehrstarke Heim-Elf, die bis dahin erst 12 Gegentore kassiert hatte und auch gegen starke Gegner nur sehr knappe Ergebnisse zuließ. Deshalb wollte man von Anfang an druckvoll nach vorne spielen, um durch ein schnelles Tor, Ruhe ins Spiel zu bringen.

Nach etwas unruhigen Anfangsminuten hatte man das Spiel in der ersten Halbzeit unter Kontrolle. In der 20. Spielminute schlug dann ein sehenswerter Fernschuss von Konstantinos Christopoulos unhaltbar links unten zum 0:1 ein. Vier Minuten später dann das spiegelbildliche 0:2 zur verdienten Halbzeitführung der Teisbacher, erneut durch Christopoulos.

In der 39ten war es dann Tobi Kaiser, der über rechts auf´s Tor zulief und uneigennützig den Ball auf den wartenden Christopoulos zurücklegte. Dieser brauchte nur noch zum 0:3 einschieben und konnte seine sehr gute Tagesleistung mit einem Dreierpack besiegeln. Efe Onat schnappte sich kurz vor Ende am eigenen Sechzehner den Ball und ging im Alleingang bis vors gegnerische Tor. Seine tolle Einzelleistung wurde zwar nicht belohnt, da der Torschuss vom Aldorfer Keeper abgewehrt werden konnte; im Nachschuss war es aber dann Kaiser der den 0:4 Auswärtssieg der SG Teisbach/Loiching besiegelte.

So bleibt es weiterhin bei 3 Punkten Vorsprung auf Verfolger Dingolfing und der verdienten Tabellenführung in der Kreisliga Isar-Rott. Am Freitag 16.11. um 17.00 Uhr findet auf der Sportanlage in Teisbach (!) das letzte Vorrundenspiel gegen den FC Dornach statt. Die FC-Jungs freuen sich auf zahlreiche Zuschauer, bevor es in die verdiente Winterpause geht.