D1 Teisbach/Loiching überrennt Winzer u. verliert in Edenstetten

Am Freitag, 29.Sep.2017 hatte die D1 der SG Teisbach/Loiching den SV Winzer zu Gast. Die mit zwei Siegen und 3:0 Toren in die Saison gestarteten Teisbacher gingen Ihr Heimspiel offensiv an. Sie überrannten die Winzer Hintermannschaft förmlich mit vier schön herausgespielten Toren durch Michi Schuller, Tobi Kaiser, Jonas Biendl und erneut Kaiser, so dass es bereits nach 15 Minuten 4:0 stand. Ben Teuner schraubte das Halbzeitergebnis sogar noch auf 5:0. Die Mannschaft aus Winzer fand auch in der zweiten Halbzeit kein Mittel gegen die Teisbacher Spielstärke. So endete das Spiel nach zwei weiteren Treffern durch Funky Funk und Matthias Gilch mit einem hochverdienten 7:0 für Teisbach/Loiching.

Teisbach wollte sich natürlich auch im Dienstagsspiel der englischen Woche schadlos halten. Die Mannschaft trat am 3. Oktober beim FC Edenstetten II an. Obwohl die Gastgeber in der Abstiegszone steckten, entwickelte sich ein hochklassiges Spiel auf Augenhöhe. Die Teisbacher hatten mehr Ballbesitz, standen in der Defensive sicher und vergaben einige gute Chancen. Allerdings mussten sie bei den Kontern der Gastgeber über deren gefährliche Außenstürmer stets auf der Hut sein. Ohne Tore endete die erste Halbzeit und man gewann nach dem Seitenwechsel den Eindruck, dass hier der erste Treffer entscheiden würde. Beide Mannschaften kämpften um jeden Ball, das Spiel fand größtenteils zwischen den Strafräumen und ohne Torszenen statt. Ein Eckball brachte schließlich die Entscheidung. Als die Teisbacher den Ball nicht schnell genug aus dem Torraum befördern konnten, schaltete der Edenstettener Kevin Bauer am schnellsten und schob zum 1:0-Siegtreffer ein. Da Ungereimtheiten auf der Spielerliste des FC Edenstetten bestanden, wird das Spiel möglicherweise noch vom Verband überprüft. Das nächste Spiel der SG Teisbach/Loiching findet am Freitag, 6. Oktober in Loiching gegen JFG Isardreieck statt.