D2-Jugend verliert mit 4:0 gegen TSV Frontenhausen

Am Freitag, den 21.10. standen sich die SG Teisbach/Loiching II und der TSV Frontenhausen II der D-Jugend Gruppe Dingolfing in Teisbach gegenüber. N

ach umkämpften Beginn nahm das leicht favourisierte Gästeteam mehr und mehr das Heft in die Hand und konnte nach einem Patzer der heimischen Defensive in der 6.Spielminute das 0:1 erzielen. Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit war die Mannschaft aus Teisbach nicht richtig auf dem Platz und nur der abermals überragende Schlussmann Sinan Ikinci konnte eine höhere Führung Frontenhausens verhindern. Dieser musste dennoch noch vor dem Halbzeitpfiff zwei weitere Male hinter sich greifen, da Frontenhausen zwei weitere Defensivfehler mit stark ausgespielten Kontern gnadenlos ausnutzte und so ging es mit dem Stand von 0:3 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich den Zuschauern ein ähnliches Bild, allerdings mit einer kämpferischen Steigerung der Hausherren, die nun auch in Offensivaktionen mündete. Kapitän Luca Neumeier hatte die wohl beste Chance auf den Anschlusstreffer. Auf eine kurze Drangphase der Gastgeber folgte die Entscheidung in der 40.Minute für Frontenhausen durch einen weiteren flüssig vorgetragenen Konter. In der Restzeit des Spiels nahmen die Gäste etwas Tempo heraus, wodurch auch die Teisbacher durch Patrick Lunz noch zu Gelegenheiten kamen.

Zusammengefasst schlagen spielerisch starke Frontenhausener entäuschende Teisbacher mit 0:4. Das nächste Spiel der SG Teisbach/Loiching II findet am 28.10. in Haberskirchen um 17:00 Uhr gegen den Tabellenzweiten SG Haberskirchen I statt.