DFB-Ehrenamtspreis für Alfred Heublein

Alfred Heublein bekam kürzlich im Namen des Präsidenten des Bayrischen Fußballverbandes Dr. Rainer Koch eine Sonderehrung für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit beim FC Teisbach. Diese Auszeichnung überreichten der Erste Vorstand des FCT Siegfried Heber und der Ehrenamtsbeauftragte Alois Geiger persönlich bei ihm zu Hause. Alfred Heublein war insgesamt 34 Jahre Hauptkassier des Gesamtvereins und ist seit der Gründung der Tennisabteilung vor 33 Jahren auch dort für die Finanzen zuständig.

Auch anderweitig ist Alfred Heublein immer noch mit dem FC Teisbach sehr eng verbunden. Er ist bei jeder Spielerversammlung im Sportheim und auch bei jedem Heimspiel anwesend und fährt auch zu den Auswärtsspielen mit. In seiner aktiven Zeit war er als guter Libero eine Stütze in der Ersten Mannschaft und viele Jahre auch ein umsichtiger Spielführer. Bei diesem Treffen wünschte die Vereinsabordnung des FCT dem Jubilar noch alles Gute und vor allem Gesundheit für den weiteren Lebensabschnitt. Bei guter Verköstigung saß man noch lange zusammen, wo natürlich längst vergangene Fußballzeiten wieder einmal zur Sprache kamen.