DFB-Mobil kommt zum FC Teisbach

Die kleinsten Fussballer der SG Teisbach-Loiching bekommen Besuch

Am kommenden Donnerstag, 08. Februar 2018 macht das DFB-Mobil des deutschen Fussballbundes um 17:00 Uhr Etappenstop bei der SG Teisbach-Loiching in der Kronwiedener Grundschulturnhalle in der Geschwister-Scholl-Strasse.
Die Jugendarbeit liegt den Verantwortlichen beider Vereine sehr am Herzen, deshalb hat man sich auch wieder um den Besuch des DFB-Mobils bemüht. Diesmal werden Teisbachs Bambinis, die G-Junioren in den Genuss der Demotrainingseinheit mit den dafür speziell ausgebildeten Lizenztrainern kommen. Der Besuch wird zwei Schwerpunkte haben. Zum einen in der Praxis: Es gibt für alle Nachwuchstrainer hilfreiche Tipps für ein modernes und vor allem altersgerechtes G-Jugendtraining bei dem die Jugendtrainer direkte Hilfestellung für die wöchentliche Trainingsarbeit bekommen. Im Anschluss an das Training folgt Teil Zwei: Für alle anwesenden Trainer und Betreuer findet eine Nachbesprechung statt. Hier können Fragen gestellt werden, es wird die demonstrierte Praxiseinheit rückblickend besprochen und auf verschiedene Themen im Kinder- und Jugendbereich sowie zum Thema Qualifizierung eingegangen. Insgesamt dauert der DFB-Mobilbesuch ca. zwei Stunden. Herzliche Einladung zu dieser Veranstaltung ergeht selbstverständlich an alle Jugendtrainer der Spielgemeinschaft, ebenso auch an alle Nachwuchstrainer der umliegenden Vereine. Das DFB-Mobil ist ein Qualifizierungsangebot des Deutschen Fussballbundes. Jeder Trainer kann profitieren, deshalb sollte diese Chance genutzt werden.