Teisbachs Jugendtrainer auf Reisen

Einen schönen Tag verbrachten einige Jugendtrainer der SG Teisbach-Loiching

Am vergangenen Wochenende stand der Winterausflug der Teisbacher und Loichinger Nachwuchstrainer auf dem Programm. Es ist mittlerweile zur festen Tradition geworden, im Winter für einen Tag und im Sommer sogar für mehrere Tage solch eine Unternehmung durchzuführen. Aufgrund diverser Faschingsvorbereitungen konnten sich diesmal nicht alle Trainer beteiligen. Die Reise führte per Zug ins oberbayerische Aying, südwestlich von München. Erste Anlaufstelle war die dortige Privatbrauerei Ayinger. Die Jugendtrainer nahmen hier an einer sehr interessanten und kurzweiligen Brauereiführung teil, in welcher man viele Einblicke über die Geschichte der Brauerei, der Herstellung und der Vermarktung bekam. Die Ayinger Privatbrauerei steht seit über 140 Jahren für bayerische Bierkultur und gehört zu den meist ausgezeichneten Brauereien in Europa sowie zu den Top 5 Familienbrauereien in Bayern.
Im Anschluss an die etwa zweistündige Führung kam man dann selbst in den Genuss des Hopfensaftes. Bei der Bierprobe konnten viele verschiedene Ayinger Biersorten gekostet werden. Das gemeinsame Mittagessen im direkt an die Brauerei angrenzenden Bräustüberl ließ man sich schmecken, bevor es weiter in Richtung Landeshauptstadt ging. Im Münchner Zentrum nahmen die Trainer noch an einer Stadtrundfahrt teil. Auch hier erfuhr man viel Wissenswertes über die Stadt und deren Geschichte. Nach einem tollen Tag fuhr man Abends wieder nach Hause in Richtung Loiching und Teisbach. Die Jugendtrainer waren sich einig, dass es wieder einmal ein gelungener Ausflug war und es nicht der letzte dieser Art bleiben sollte.