Doppelturnier der Teisbacher Tennisherren

Teilnehmer am Doppelturnier des FC Teisbach

v. R. v. l.: Bartel, Kraus, Leißl T., Wimmer, Bachinger, Bauer, Butzmann, Pertl,

h.R. v. l.: Wiesbeck, Behr, Vogg, Holzner, Unterholzner, Knobl, Atzberger, Einhellig, Leißl M., Islinger, Kohl

Klasse Tennisnachmittag

Einen schönen Samstagnachmittag verbrachten die Teisbacher Herren bei ihrem obligatorischen Doppelturnier. Gut gelaunt und mit einer gewissen Lockerheit gingen Jung und Alt ans Werk und lieferten sich 6 Runden a` 30 Minuten lang einen Doppelfight. Jeder Teilnehmer hatte vier Runden zu spielen, wobei sich die Paarungen immer wechselten. Die Doppel waren in etwa gleicher Spielstärke zusammengestellt, so dass immer spannende und ausgeglichene Spiele zu sehen waren. Zwischendrin hatten alle auch Zeit zu einer Spielpause. Eine 10-minütige Regenunterbrechung tat dem Turnier keinen Abbruch. Zum Ende hin waren zwei Spieler punktgleich, die dann im letzten Spiel noch gegeneinander um den Turniersieg spielten. Schließlich konnten Marco Leißl vor Martin Wiesbeck und Christian Bachinger die ersten drei Plätze belegen.

Im Anschluss an das Turnier wurde durch die Abteilung Tennis das jährliche Sommernachtsfest mit Familie und reichlich Speis und Trank begangen. Dabei wurden die Doppelspiele von den Spielern ausgiebig analysiert.