Drei Siege zum Saisonauftakt der D1-Jugend der SG Teisbach/Loiching

In der ersten Runde des Landkreispokals hieß der Gegner der Teisbacher JFG Gäuboden-Süd.

Mit großer Vorfreude auf den Saisonstart fuhren die Jungs um Trainer Heidobler nach Wallersdorf. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und einem verschossenen Elfer in der achten Minute wurden die Gäste ihrer Favoritenrolle gerecht.

Durch einen Hattrick von Konstantinos Christopoulos ging die SG Teisbach-Loiching mit 3:0 in die Pause. Tore von Grassinger, 2x Kaiser und Krasniqi führten zum verdienten Endstand von 7:0 und den Einzug ins Viertelfinale des LKR-Pokals.

Das erste Spiel der neuen Kreisligasaison fand für den Aufsteiger und Kreisliganeuling auswärts gegen den FC Ergolding II statt. Von der ersten Minute an setze die SG das Heimteam aus Ergolding unter Druck und spielte kämpferischen und schnellen Angriffsfußball, was zu einer schnellen Führung durch Bene Grassinger in der zweiten Spielminute führte. In der 6. und 13. Spielminute erhöhte der Teisbacher Torjäger Tobi Kaiser auf 3:0. Einige ungenutzte Chancen und ein verschossener Elfer der Gäste aus Teisbach hätten schon zu diesem Zeitpunkt eine höhere Führung gerechtfertigt. Die sichtlich überraschten Ergoldinger konnten auch in der zweiten Halbzeit nichts entgegnen.

Zwei schnelle Tore in der 32. Spielminute durch Konstantinos Christopoulos und 33. Spielminute durch den stark aufspielenden Tobi Kaiser führten zum 5:0 Endstand.

Insgesamt eine starke und kämpferische Mannschaftsleistung gegen einen sehr gut mitspielenden Gegner. Vergangenen Freitag folgende der Heimauftakt gegen die TSV Altfraunhofen.

Nach Ecke von Bene Grassinger war es Konsti Christopoulos, der zum 1:0 einköpfte. Grassinger und Kindsvater erhöhten noch vor der Pause zum verdienten 3:0 Halbzeitstand. Wieder war es dann in Minute 32 ein Eckball, den Abwehr-Chef Jonas Biendl per Kopf einnetzte. Einen schön herausgespielten Konter von Tobi Kaiser mit abschließender Flanke auf den langen Pfosten versenkte David Kinsvater per Kopf zum 5:0. Die Spielminuten 49 bis 52 gehörten dann Mittelstürmer Erhan Bagci, der mit einem Hattrick den 8:0 Endstand herstellte.

Nach zwei Spieltagen steht die U13 der SG Teisbach/Loiching verdient an der Tabellenspitze. Kommenden Freitag 28.9. findet dann das Spitzenspiel gegen den Tabellen-Zweiten FC Dingolfing statt. Das Spiel beginnt um 18.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des FCD. Trainer und Mannschaft hoffen auf zahlreiche Zuschauer und Fans, die das Team der SG bei diesem wichtigen Spiel unterstützen.