F2 Loiching schafft ersehnten Sieg gegen Mengkofen

Die F2 der SG Loiching/Teisbach holte sich in einem tollen Spiel beim SV Mengkofen den verdienten ersten Sieg in einem Pflichtspiel. Die Loichinger, die sich in den vergangenen Spielen zwar stetig steigerten, jedoch nicht mehr als ein Unentschieden gegen Reisbach herausholen konnten, gingen das Spiel offensiv an. Doch Mengkofen hielt robust und mit Zug zum Tor dagegen. Die Loichinger waren jedoch bei Fritz-Walter-Wetter blendend aufgelegt und gingen Mitte der ersten Halbzeit durch einen Doppelschlag von Fabian Mayer 2:0 in Führung. Mengkofen zeigte sich dadurch völlig unbeeindruckt und verkürzte noch vor der Halbzeit auf 1:2.

Nach dem Wechsel ging der offene Schlagabtausch weiter, Maxi Maier drehte auf Loichinger Seite gehörig auf und erhöhte auf 3:1. Doch durch den erneuten Anschlusstreffer durch Mengkofen blieb das Spiel weiterhin mitreißend. Maxi Maier mit seinem zweiten Treffer und Theo Schumann erlösten die Anhänger schließlich und sicherten den umjubelten ersten Sieg für die Loichinger F2. Am Kirtasamstag, dem 14. Oktober, empfängt Loiching/Teisbach im Heimspiel um 10:00 Uhr die Gäste vom FSV Landau.