Freundschaftstreffen zwischen der Oberpfalz und Niederbayern

Geselliger Ausklang nach der Tennisbegegnung zwischen dem TuS Schnaittenbach und FC Teisbach

TuS Schnaittenbach zu Besuch bei der Tennisabteilung FC Teisbach

Das mittlerweile alljährliche Freundschaftstreffen zwischen beiden Vereinen geht nun schon in das sechste Jahr. Diesmal waren die Oberpfälzer am vergangenen Samstag zu Gast in Niederbayern. Diese Freundschaft wurde auf Initiative von Thomas Leißl als gebürtigen „Schnoittn`becka“ ins Leben gerufen, der lange Jahre selbst beim seinem Heimatverein spielte. Mit einem großen „Hallo“ wurden die Gäste mit Sektempfang begrüßt, an das sich das obligatorische Weißwurstessen anschloss. Im Anschluss wurden die Gäste ins Heimatmuseum der Stadt Dingolfing entführt. Nach dem Besuch einer Eisdiele wurde dann der sportliche Teil auf die Tennisplätze in Teisbach verlegt. Nicht über Sieg oder Niederlage war entscheidend, sondern gemeinsam erspielte man die Ergebnisse. Nach mehreren Kaffepausen und nach vier Stunden Tennis wurde dann die gemütliche und gesellschaftliche Runde eingeläutet. Bei Gegrilltem und leckeren Beilagen wurde manche Situation des Tages nochmals besprochen. In lockerer Atmosphäre klang der Abend aus und die Gäste machten sich wieder auf die Heimreise mit der Einladung nächstes Jahr die Stadt Schnaittenbach in der schönen Oberpfalz zu besuchen.