Gerechte Punkteteilung

Die neuformierte C-Jugend der SG FC Teisbach / Spvgg Loiching hatte am vergangenen Samstag die Mannschaft der Spvgg GrünWeiß Deggendorf III zu Gast.

Es entwickelte sich von Beginn an bei strömenden Regen ein munteres Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften und die Gäste gingen bereits nach vier Minuten mit 1:0 in Führung. Weitere vier Minuten später fiel dann der Ausgleich durch ein Eigentor der Mannschaft aus Deggendorf und in der 13. Minute erhöhte Leander Spans durch einen sehenswertes Kopfball auf 2:1. Doch die Freude währte nicht lange, denn nun erhöhten die Gäste die Schlagzahl und konnten vor der Pause weitere zwei Tore erzielen und somit das Ergebnis auf 2:3 drehen. Nach der Halbzeitansprache des Trainertrios Thomas Bauer, Josef Hobmeier und Stefan Winzinger besannen sich die Jungs wieder auf ihre Spielstärke und zeigten einige sehenswerte Ballstafetten. Doch wiederrum waren es die Deggendorfer die nach einem Torwartfehler in der 43 Minute auf 2:4 erhöhten. Jetzt zeigte die Heimmannschaft ihr Herz und kam durch eine famose kämpferische Leistung zurück ins Spiel.

In der 44., 52. und 55. Minute erzielte Lukas Meindl durch einen lupenreinen Hattrick drei Tore und brachte seine Farben somit wieder mit 5:4 nach vorne. Doch auch die Gäste gaben sich noch nicht geschlagen und glichen in der 61. Minute zum 5:5 aus und weitere drei Minuten später erhöhten sie nach einem Abwehrfehler auf 5:6. Jetzt hieß es für die Hausherren nochmal alles nach vorne werfen und in der 66. Minute gelang der Ausgleich mit einem Weitschuß durch Tim Stein. Dieses 6:6 war dann auch gleichzeitig der für beide Mannschaften verdiente Endstand.

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag, 24.09. um 14.15 Uhr in Dornach statt.