Gut besuchtes Sportplatzfest des FC Teisbach

Sport und auch die Geselligkeit kamen nicht zu kurz

Alle Bilder vom Sportplatzfest 2015.

Zum alljährlichen Sportplatzfest des FC Teisbach, das am vergangenen Wochenende am dortigen Sportplatzgelände stattfand und zu dem auch eigens ein kleines Festzelt aufgestellt wurde, konnten sich die verantwortlichen Mitglieder der Vorstandschaft mit Ersten Vorstand Sigi Heber über einen ausgezeichneten Besuch freuen. Geselligkeit und natürlich auch der Sport kamen an diesen drei Tagen nicht zu kurz. So gab es bereits am Freitag ab 17 Uhr ein AH-Fußballturnier mit den Mannschaften des FC Dingolfing, FC Ottering, SSV Weng und des Gastgebers vom FC Teisbach, welches dann vom FCT gewonnen wurde.
Weiter ging es am Freitagabend mit einem gut frequentierten Watt-Turnier, bei dem es als Hauptpreis für Platz eins 100 Euro, für Platz zwei 75 Euro und für den dritten Platz 50 Euro sowie weitere schöne Sachpreise zu gewinnen gab. Platz eins belegten Werner Grischke und Helmut Ernst, auf Platz zwei kamen Konrad Söldner und Hubert Schicker und Platz drei belegte das Ehepaar Kiermeier. Der letzte Platz wurde belegt von den Wattpartnern Mittermeier und Straubner und diese bekamen als Trostpreis neue Spielkarten und jeweils einen halben Liter Bier. Es nahmen insgesamt 46 Mannschaften teil. Auch viele Zuschauer verfolgten im voll besetzten Zelt dieses Watt-Turnier.
Der Samstag und auch der Sonntag waren dann dem Fußballsport vorbehalten. So traten hier bereits um 9.30 Uhr die D9-Jungen der Spielgemeinschaft Teisbach/Loiching gegen den FC Dingolfing an, das die Dingolfinger mit 2:3-Toren gewannen. Die C-Jugend des FCT/Loiching gewann dann gegen den FC Gottfrieding mit 3:2, während die Spielgemeinschaft Teisbach/Loiching im B-Jugendbereich gegen die SpVgg Niederaichbach mit 1:5-Toren verloren. Dafür hielt sich die Spielgemeinschaft Teisbach/Loiching bei der A-Jugend recht erfolgreich und sie gewann mit 4:1 gegen den TSV Frontenhausen (dieses Spiel wurde im Rahmen der Punktspielsaison gewertet). Es folgten dann noch die Punktspiele der beiden Seniorenmannschaften des FCT gegen die Spielgemeinschaft Post Kagers-Straubing und auch hier gab es zwei Siege. So gewann die Reserve des FC Teisbach mit 3:2-Toren und die Erste Mannschaft mit 2:1-Toren vor rund 300 Zuschauern. Abends fand im Festzelt eine ziemlich lange Siegesfeier bei reichlich Freibier und guter Verköstigung statt.
Am Sonntag ging es weiter mit einem ganztägigen Kleinfeldturnier der jüngsten Nachwuchsspieler des FCT. Hier spielten die F1-Mannschaften am Vormittag ab 9 Uhr aus Kirchberg I und II, Straßkirchen, Teisbach/Loiching, wobei Teisbach/Loiching den ersten Platz belegte. Am Sonntagnachmittag traten dann noch die E-Jugendmannschaften aus Dingolfing, Altenkirchen, Frontenhausen, Aufhausen, Pilsting und von der örtlichen Spielgemeinschaft Teisbach/Loiching zu einem Kleinfeld-Fußballturnier an. Hier gewannen die Nachwuchskicker des SC Aufhausen den schönen Pokal und alle Spieler bekamen zusätzlich noch Erinnerungsplaketten bei der Siegerehrung überreicht. Die Spielgemeinschaft Teisbach/Loiching belegte hier in diesem starken Teilnehmerfeld immerhin den dritten Platz. In gemütlicher Runde und bei guter Verköstigung klang dann dieses dreitägige Sportplatzfest des FCT aus.