SG Loiching/Teisbach siegt im Spitzenspiel gg. FCD!

Die rund 60 Zuschauer, die sich zum E1 Stadtderby der SG Loiching/Teisbach gegen den FC Dingolfing einfanden, sahen ein spannendes, kampfbetontes aber jederzeit faires Spiel. Man merkte von Anfang an, dass sich hier zwei der derzeit besten Mannschaften der U11-Junioren im Landkreis gegenüberstanden. Die Gastgeber begannen druckvoll, wobei die Gäste aus Dingolfing anfangs die besseren Chancen hatten. Torwart Nico Vincenz musste in den ersten Minuten mit zwei super Paraden für die Heimmannschaft klären. Dann nach ca. 10 Minuten die größte Chance der Dingolfinger. Abwehr und Torwart waren bereits überspielt und die Zuschauer bejubelten bereits ein Tor, jedoch konnte Verteidiger Jonas Biendl den Ball noch mit einer Glanztat von der Linie kratzen und die Führung der Gäste verhindern. Im Gegenzug war es dann Erkan Bagci, der in der 11. Minute die Teisbacher in Führung brachte. In einem ausgeglichenen und technisch hochklassigen Spiel ging es hin und her, bevor erneut Bagci den Ball aus ca. 12 Meter unter die Latte hämmerte. Mit diesem 2:0 gingen die Teams in die Pause. Danach dauerte es erneut 11 Minuten, bevor Efe Onat mit einem abgefälschten Freistoß aus ca. 20 Meter das 3:0 erzielte.

Als dann in der 38. Minute Schiedsrichter Albert Wieselsberger nach Foul an Top-Torjäger Erkan Bagci auf den Punkt zeigte, war die Vorentscheidung gefallen. Der Gefoulte schoss selbst und erzielte mit seinem dritten Tor das 4:0. Die Gäste aus Dingolfing gaben jedoch zu keiner Zeit auf und waren weiterhin sehr gefährlich. Vor allem, wenn Lucas Dittlein vor dem Tor auftauchte. Die Abwehr der SG Loiching/Teisbach mit Jonas Biendl und Efe Onat hatten die Situation jedoch bestens im Griff. Tobias Kaiser war es dann, der einen Einwurf von der linken Seite direkt nahm und über den Torwart zum 4:1 lupfte. Danach wurde das Spiel von beiden Seiten körperlicher und härter. Nach einem schönen Alleingang von Efe Onat kam der Steilpass in Richtung Dingolfinger Torwart. Wieder war es Erkan Bagci, der den Ball gekonnt ablief und aus spitzen Winkel zum 5:1 Endstand einnetzte. Alles in allem ein hochklassiges Stadtderby mit einem verdienten Sieger; dem alleinigen Tabellenführer SG Loiching/Teisbach.