Starke Leistung mit klarem Sieg belohnt!

Nachdem man mit einem überragenden 7:0 Sieg im Lokalderby gegen den FC Dingolfing Selbstbewusstsein tanken konnte, ging es am vierten Spieltag der Kreisliga Isar-Rott für die U15 des (SG) FC Teisbach zum punktgleichen SV Reut. Ein Sieg war Pflicht, um an der Tabellenspitze dran zu bleiben. So war auch die ausgegebene Marschrichtung von Anfang an klar erkennbar, denn man wollte sofort druckvollen Offensivfussball zeigen und schnell in Führung gehen.

In der siebten Minute war es dann Jonas Funk, der nach weitem Abschlag von Torwart Linger die komplette Abwehr übersprintete und den Ball zur 0:1 Auswärtsführung einnetzte. Nur 6 Minuten später war es wieder Funk, der nach schönem Zuspiel von Christopoulos zum 0:2 verwandelte. Die Heimelf versuchte dann mehr und hatte nach einer viertel Stunde eine gute Phase. So konnten die Reuter auch einige gute Chancen herausspielen, weil die Teisbacher den Druck etwas herausnahmen. Kurz vor der Pause machte dann aber Funk seinen Hattrick perfekt und erhöhte auf 0:3.

Auch in der zweiten Halbzeit waren die Gäste die bessere Elf, mussten aber etwas überraschend den 1:3 Anschlusstreffer hinnehmen. Obwohl der SV-Reut inzwischen mit zwei Mann versuchte den Top-Stürmer der Teisbacher in Griff zu bekommen, war es kurz darauf erneut Jonas Funk, der auf 1:4 erhöhen konnte. Erst neu im Spiel war dann Stürmer Tobias Kaiser erfolgreich, der druckvoll auf den Torwart nachsetzte und den Ball locker zum 1:5 einschob. Dies war bereits die Vorentscheidung, bevor dann noch Ben Teuner nach schöner Vorlage von August Rössler zum 1:6 Endstand erhöhte. Insgesamt dominierten die Gäste das Spiel und stehen jetzt auf dem fünften Tabellenplatz. Am Mittwoch 2.10. warten auswärts mit dem TSV Frontenhausen und am Samstag 5.10. zu Hause mit dem SV Wörth zwei weitere starke Gegner.