Teisbach triumphiert

Die SG Teisbach/Loiching hat es geschafft: D-Jugend-Meister 2017/18

Die D1 Teisbach/Loiching hat es geschafft: die Mannschaft hat den Meistertitel in der Kreisklasse Straubing-Ost geholt. In einem packenden Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten SpVgg Grün-Weiß Deggendorf setzten sich die Teisbacher mit 3:1 durch und können somit von den Deggendorfern einen Spieltag vor Saisonende nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden.

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar: Deggendorf musste gewinnen, um noch die Chance zu haben, bei einem Entscheidungsspiel auf neutralem Platz Teisbach/Loiching den Meistertitel zu entreißen. Nach dem 5:0 im Hinspiel war Teisbach allerdings der Favorit, der wusste, dass er mit einem Sieg alles klar machen konnte. Das Spiel nahm sofort Fahrt auf, beide Kontrahenten traten offensiv auf und suchten die Zweikämpfe. In der 13. Spielminute bekam Teisbach einen Freistoß an der Mittellinie zugesprochen. Efe Onat machte sich den aufgekommenen Wind zunutze und brachte einen langen Ball schön in den Deggendorfer Torraum, wo der Deggendorfer Abwehrspieler Denis Dassauer den Ball mit dem Kopf nur noch ins eigene Tor ablenken konnte. Die 1:0-Führung gab den Teisbachern Sicherheit, so dass sie sich in der restlichen ersten Halbzeit leichte Vorteile erarbeiten konnten. Michi Schuller verwandelte folgerichtig einen berechtigten Handelfmeter souverän zum 2:0 Pausenstand (26. Minute). Doch das Spiel blieb spannend.

Zu Beginn der zweiten Hälfte stellte Teisbachs Trainer Klaus Heidobler seine Mannschaft, in der zwei Leistungsträger verletzt fehlten, um, um den Deggendorfer Ansturm abzuwehren. Der Gastgeber hatte kurz nach Wiederanpfiff auf 1:2 verkürzt und setzte Teisbach in der Folgezeit gehörig unter Druck. Doch die Gäste spielten zu diesem Zeitpunkt praktisch mit zwei Abwehrreihen, die zusammen mit ihrem starken Torhüter Nico Kreisler keinen weiteren Gegentreffer zuließen. Als die Deggendorfer dann die Kräfte etwas verließen, suchte Teisbach die Entscheidung. Die gelang Tobias Kaiser in der 56. Minute mit einem Traumtor nach einer feinen Kombination zum alles entscheidenden 3:1. Nach dem Abpfiff bejubelte die Mannschaft der D1-Jugend SG Teisbach/Loiching in einer (alkoholfreien) Sektdusche die Meisterschaft. Co-Trainer Thomas Biendl hatte für die Jungs eine Meisterschale besorgt. Teisbach hat somit das Double aus Hallenlandkreismeisterschaft und Kreisklassenmeister geschafft. Doch die Saison ist noch nicht zu Ende. Am 30. Juni 2018 spielt Teisbach/Loiching im Pokalfinale des Landkreises (Austragungsort wird vermutlich Loiching sein) um das „Triple“.